Karin Staub

Aufgrund meiner vielfältigen Aufgaben in Schlüsselpositionen war und bin ich immer wieder gefordert, mich mit meinen Ressourcen auseinander zu setzen. Ein geografischer "Zufall" brachte mich zu Ayurveda. Die glücklichen Gesichter einer nahegelegenen Ayurveda Schule machten mich neugierig. Meine Ausbildung zur diplomierten Ayurveda Gesundheits- und Ernährungsberaterin habe ich 2017 an der Heilpraktikerschule Luzern abgeschlossen. Seither lebe ich jeden Tag etwas mehr nach den Grundlagen des Ayurveda. Dabei darf der Genuss nicht zu kurz kommen, weil Essen mit Freude glücklich macht. 

Als Ergänzung zu meinen bisherigen Tätigkeiten bilde ich mich seit 2018 zur körperzentrierten psychologischen Beraterin IKP weiter. Das Zusammenspiel von Ernährung und Psyche sind für mich von grundlegender Bedeutung und beleuchte ich aktuell in meiner Diplomarbeit. 

Mit meiner Mitgliedschaft in der Schweizerischen Gesellschaft für Beratung SGfB verpflichte ich mich zur stetigen Weiterbildung und zu den ethischen Grundlagen der SGfB.